Immobilie schützen - Immobiliengarantie.de

Schützt Sie vor unvorhersehbaren
Reparaturkosten Mängeln
bei Ihrer Immobilie

Überlassen Sie beim Immobilienkauf nichts dem Zufall, gehen Sie auf Nummer sicher!

house old garden
Play Video about house old garden
Fragen?
Rufen Sie uns an!

0228 / 387 595 60

Der Erwerb der Immobilie

Der Kauf einer Immobilie ist für viele Menschen die mit Abstand größte Anschaffung im Leben. Wohl durchdacht und über Monate oder Jahre geplant, verwirklichen sich zahlreiche Haushalte den Traum von den eigenen vier Wänden.

Dort wird gelacht, geweint, getanzt, gefeiert und vieles mehr- die eigenen 4 Wände sind die Burg, die einen schützt.

Wie ernüchternd muss es sein, wenn im Zuge der Immobilienfinanzierung ein Großteil der Ersparnisse und des monatlichen Einkommens investiert werden und im Nachgang versteckte oder neue Schäden auftreten. Dabei muss es sich nicht um vorsätzlich verschwiegene Mängel handeln, sondern um Schäden, die im Vorfeld nicht offensichtlich sind oder plötzlich auftreten können.

Wäre es da nicht beruhigend, wenn diese „Überraschungen“ über eine spezielle Versicherung abgesichert wären und ein solcher Schaden nicht zu einem finanziellen Engpass führen würde?

Genau dieser Problematik haben wir uns angenommen: Mit der Immobiliengarantie.de von Partner Office können Sie sich auf das wesentliche konzentrieren – das Leben!

Überzeugen Sie sich selbst, welche Bauteile und Zeiträume Sie über unser innovatives Produkt absichern können.

woman house hands

Sicherheit!

Keine bösen Überraschungen

Produkt

Der Schutz der Immobilie - Immobiliengarantie.de

Die Immobiliengarantie ist die beste Wahl, um Risiken beim Kauf oder Verkauf einer Immobilie zu vermeiden.

Vorteile für Käufer
Vorteile für Verkäufer
Angebot berechnen
Schützen Sie Ihre Immobilie jetzt!
Warten Sie nicht, bis es zu spät ist.
Immobilie Schlüsselübergabe
Immobiliengarantie.de
Das Wichtigste

Hier geht es zur vollständigen Leistungsübersicht!

Immobilie Heizung
Heizungs- &
Klimaanlagen
Immobilie Dach von Haus
Dächer &
Fenster
Immobilie Treppen
Bausubstanz &
Fassaden
Immobilie Kabel aus Wand
Feste Einbauten &
Bodenbeläge
Immobilie Kabel aus Wand
Elektrik &
Photovoltaik
Immobilie von frau mit Händen geschützt
12, 24 oder
36 Monate
0 +

Partner

deutschlandweit vor Ort

0 +
Kunden

deutschlandweit gewonnen

25 Jahre Erfahrung

Wir unterstützen seit 25 Jahren Menschen bei Ihren Fragen rund um Finanzen, Finanzierungen und Absicherung

Immobiliengarantie.de

Die Tarife

Wählen Sie hier ihren Tarif. In nur wenigen Schritten zu mehr Sicherheit beim Immobilienkauf!

Garant 12
Garant 24
Garant 36
Mehr Infos

0228 / 387 595 60

Fragen und Antorten

Haufig gestellte Fragen

Natürlich stellen sich einige Fragen zu einer Versicherung

Immobiliengarantie.de ist die ideale Versicherung für alle, die ihre Immobilie gegen finanzielle Risiken bis zu 3 Jahre nach einem Kauf absichern möchten. Mit unserer Versicherung sind Sie auf der sicheren Seite, denn wir übernehmen die Kosten verdeckter Schäden und neuauftretender Defekte die beim Immobilienerwerb nicht ersichtlich waren.  Mit uns haben Sie die perfekte Absicherung für Ihr Zuhause.

Ein und Zweifamilienhäuser, sowie Eigentumswohnungen. Ein möglicher Gewerbeanteil darf 25% nicht übersteigen.

Es gibt kein Höchstalter für Immobilien. Es gibt ledeglich ein Maximalalter für einzelne Baugruppen. Siehe Leistungsübersicht.

Eine Immobiliengarantie ist für Immobilienbesitzer und -käufer geeignet, die auf der Suche nach einer zusätzlichen Sicherheit sind. Die Garantie bietet Schutz vor finanziellen Verlusten, die durch versteckte Mängel an der Immobilie entstehen können. Sie ist besonders nützlich für ältere Immobilien.
Eine Immobiliengarantie ist ein Instrument, das Käufern und Verkäufern von Immobilien hilft, ihre Risiken zu minimieren. Die Garantie schützt den Käufer, falls versteckte Mängel auftauchen, und den Verkäufer dadurch vor eventuellen Ansprüchen vom Käufer.

Um eine Immobiliengarantie zu beantragen, müssen Sie folgende Kriterien erfüllen:

  1. Sie müssen Eigentümer, Verkäufer oder Makler der Immobilie sein.
  2. Die Immobilie ist ein Ein, Zweifamilienhaus mit maximal 25% Gewerbeanteil, oder eine Eigentumswohnung
Grundsätzlich können Sie eine Immobilien-Garantie-Versicherung abschließen, unabhängig davon, ob Sie der Käufer, Verkäufer oder Makler sind. Wenn Sie jedoch nicht der Eigentümer der Immobilie sind, sollten/müssen Sie die Erlaubnis des Eigentümers einholen, bevor Sie eine Police abschließen können.

Die genaue Leistungsübersicht können sie der HIER beigefügten PDF Datei entnehmen.

Leistungsübersicht

Eine detaillierte Leistungsübersicht finden Sie hier.

Sie möchten sich selber ein Bild über die genauen Leistungen machen?

Hier können Sie die Leistungsübersicht downloaden.

Mehr Infos

0228 / 387 595 60

  • Armaturen
  • Whirlpools
  • Einbauküchen
  • Bodenbeläge aus Textil
  • Solarthermie- / Photovoltaikanlagen (Wechselrichter)
  • Klimaanlage
  • eingebaute übernommene Haushaltsgeräte (Backöfen, Dampfgarer, Kochfelder, Geschirrspüler, Wäschetrockner, Waschmaschinen)
  • Flachdächer (Kunststoff- und Bitumenbahnen)
  • Dachrinnen aus Stahl (verzinkt)
  • Holzfenster
  • Solarthermie- / Photovoltaikanlagen (sofern kein Wechselrichter)
  • Enthärtungsanlagen
  • Schmutzwasserpumpen
  • Reetdächer
  • Fassadenputze
  • Markisengestelle
  • Treppen aus Weichholz
  • Heizungsanlagen (Gas-, Öl-, Pellet-, Brennstoffzellen-, Elektroheizung, Blockheizkraftwerk)
  • Wärmepumpen
  • Sanitärobjekte (Waschbecken, Waschtische, Badewanne, Duschtasse, Stand-WC mit Spülkasten, Hänge-WC)
  • Klingelanlagen
  • Dachrinnen aus Zinkblech
  • Fensterbänke
  • Fensterläden
  • Außentüren
  • Rollläden
  • Estrich
  • Plattenbeläge in Mörtel (Naturstein, Keramik)
  • Bodenbeläge aus Weichholz
  • Bodenbeläge aus Kunststoff
  • Lüftungsanlagen
  • Heizkörper / Radiatoren
  • Dämmungen aus (Polystyrol, Polyurethan, Polyisocyanurat, Phenolharz, Polyethylen, Holzfaser, Holzwolle, Kokosfaser, Hanffaser, Flachsfaser, Kapok, Kork, Rohrkolben, Schilfrohr, Seegras, Wiesengras, Mineralwolle, Glaswolle, Hochtemperaturwolle, Neopren-Kautschuk, EPDM, Bimsstein, Blähton, Blähglimmer, Blähperlite, Kalziumsilikat-Platten, geschäumtes Glas, Aerogel-Platten, Aerogel-Vliese, Schafwolle, Zellulose)
  • Fassadenverkleidungen
  • Kunststoff- und Metallfenster
  • Rohbau aus Holz
  • Ziegeldächer, Schieferdächer, Metalldächer
  • Dachrinnen aus Kupferblech
  • Innentüren
  • Leichtbauwände inklusive Unterkonstruktion
  • Bodenbeläge aus Hartholz
  • Wandbeläge aus Keramik
  • Rohre der der Wasserversorgung (Zu- oder Ableitungen)
  • Rohre der Warmwasser- oder Dampfheizung, Klima-, Wärmepumpen- und Solarheizungsanlagen
  • Rohre von Lüftungsanlagen
  • Elektroninstallationen (Leitungen, Verteilung, Anschlüsse)
  • Treppen aus Hartholz, Stein, Metall
  • Rohbau aus Beton / Ziegel / Kalksandstein / Porenbetonstein / Bimsstein
  • Dachstühle aus Holz oder Stahl
  • Mängel und Schäden durch Mängel, die dem Käufer bei Kauf bekannt waren oder im Rahmen einer Besichtigung der Immobilie inklusive aller Räumlichkeiten klar erkennbar waren bzw. gewesen wären und vom Käufer hätten erkannt werden müssen.
  • Schäden durch Asbest
  • Schäden, die im Rahmen einer Wohngebäudeversicherung/Hausratversicherung (versicherte Gefahren: Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel, Einbruchdiebstahl), einer Glasversicherung oder einer Elementarversicherung, gemäß GDV Wohngebäude/Hausrat Musterbedingungen  VGB 2016/VHB 2016, GDV Glasversicherung Musterbedingungen AGIB 2016, und GDV Elementarversicherung Musterbedingungen BWE 2010 hätten versichert werden können, oder, die durch eine bestehende Wohngebäudeversicherung, Hausratversicherung, Glasversicherung oder Elementarversicherung des versicherten Objektes im Rahmen des Bedingungswerkes gedeckt sind.
  • Rohrbruchschäden an Ableitungsrohren und deren Folgeschäden inkl. Muffenversatz
  • durch unsachgemässen Gebrauch oder unsachgemäße Reparaturen nach Versicherungsbeginn
  • wegen Nichtgebrauch entstandene Schäden
  • Kosten für Wartungen
  • Schäden durch Rechtsmängel
  • Schäden durch Kriegsereignisse jeder Art, Bürgerkrieg, innere Unruhen, Streik, Aussperrung,Beschlagnahme oder sonstige Eingriffe oder Kernenergie verursacht worden sind;
  • Schäden durch bauliche Maßnahmen
  • Schäden durch Vorsatz
  • Schäden für die ein Dritter als Hersteller, Lieferant, Reparateur oder Wartungsverantwortlicher einzustehen hat
  • normale Gebrauchsspuren (Abnutzung)
  • Schäden durch Ungeziefer / Tiere
  • Schäden durch Erdbeeben, Hochwasser, Überschwemmung, Rückstau, Grundwasser und Sturmflut
  • Schäden durch böswillige Beschädigungen
  • Schrammen, Kratzer (inkl. Schönheitsfehler)